würzige Chakalaka Spitzkohlpfanne

IMG_5188-2_web.jpg

Chakalaka ist ein afrikanischer Eintopf und eigentlich ziemlich scharf. Ich habe in diesem Rezept die nicht ganz so darmfreundliche Schärfe einfach weggelassen und stattdessen mit mildem Paprikapulver und ein wenig Ingwer gewürzt. Das Ergebnis ist ein super leckeres One-Pot-Gericht mit ganz viel Gemüse und noch mehr Aroma. Servieren könnt ihr die Gemüsepfanne mit Reis, Kartoffeln, Hirse, Quinoa oder auch einer Scheibe Brot.

IMG_5143_web.jpg
IMG_5165-2_web.jpg

Anmerkungen und Tipps zum Rezept: 

Datteln: Die Datteln könnt ihr auch durch getrocknete, ungeschwefelte Aprikosen ersetzen oder ihr verwendet einfach 2 TL eines Sirups eurer Wahl.

gemahlener Ingwer: statt des gemahlenen Ingwers könnt ihr auch frisch geriebenen verwenden.

histaminfrei, glutenfrei, milchfrei, vegan

Zubereitungszeit: 30 Minuten

 

Zutaten (für 2 Portionen):

150g Reis oder andere Beilage der Wahl

250g Spitzkohl

2 Paprikaschoten

2 Karotten

2 EL Olivenöl

4-6 Datteln

Salz

1 geh. TL gemahlener Ingwer

2 TL mildes Paprikapulver

1 geh. TL Kurkuma

1 EL Tahini oder Mandelmus

einige Stängel frische Petersilie

Macadamianüsse, grob gehackt (optional)

Zubereitung:

  1. Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

  2. Währenddessen Spitzkohl und Paprikaschoten waschen, die Karotten schälen. Das gesamte Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.

  3. Die Datteln entkernen und fein würfeln.

  4. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und das gewürfelte Gemüse sowie die Datteln darin etwa 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren andünsten. Dabei die Gewürze und etwas Salz hinzugeben.

  5. Die Hälfte des gedünsteten Gemüses zusammen mit 200ml Wasser und Tahini oder Mandelmus in einen Mixer geben und zu einer cremigen Sauce verarbeiten.

  6. Die Sauce zurück zum Gemüse in die Pfanne geben und alles erneut aufkochen.

  7. Die Petersilie waschen, fein hacken und zum Gemüse geben.

  8. Alles nochmals mit Salz und evtl. den Gewürzen abschmecken.

  9. Das Chakalaka-Gemüse mit der Hirse und nach Belieben mit Macadamianüssen servieren.