Cranberry-Scones

IMG_2658_web.jpg

Tipp: Die getrockneten Cranberries können auch durch frische, gewürfelte Früchte wie Pfirsich, Nektarine, Blaubeeren oder Rhabarber ersetzt werden.

Zutaten (für 6 Stück):

100g (glutenfreie) Haferflocken

100g Reismehl

50g Buchweizenmehl

40g Zucker

1 TL Backpulver

Salz

220g Kokosjoghurt

1 Eigelb

40g Cranberries

histaminfrei, glutenfrei, milchfrei

 

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

 

Die Haferflocken im Mixer fein mahlen und zusammen mit Reismehl, Buchweizenmehl, Zucker, Backpulver und einer Prise Salz in einer Schüssel mischen. Kokosjoghurt und Eigelb hinzufügen und alles mit einem Löffel (ggf. auch mit den Händen) zu einem glatten Teig verarbeiten.

 

Cranberries grob hacken und unter den Teig rühren.

 

Den Teig mithilfe von zwei Esslöffeln oder mit den Händen in 6 gleich großen Portionen auf das Backblech geben, jede Portion mit den Löffeln zu einem Brötchen formen und glatt streichen. Die Scones für 20 Minuten im Ofen backen. Mit Margarine, Kokosjoghurt und Marmelade servieren.

 

Zubereitungszeit:

15-20 Minuten

Backzeit:

20 Minuten