Britische Oat Cracker

IMG_4774_web.jpg

Als ich ein Jahr auf einer englischen Schule verbracht habe, gab es diese Cracker jeden Tag in der Pause. Ich liebe es, die Haferkekse in (veganen) Frischkäse oder ein Chutney zu dippen, außerdem sind sie die perfekte Ergänzung für jeden Snack-Teller und jede Käseplatte. Und ja, ein bisschen Gekrümel gehört definitiv dazu! Sonst wären es keine echten Oat Cracker. :)

IMG_4754_web.jpg
IMG_4756_web.jpg
IMG_4759_web.jpg

Anmerkungen und Tipps zum Rezept:

Stärke: Ich verwende in meinen Rezepten am liebsten Speisestärke (Maisstärke), ihr könnt sie aber auch durch Tapiokastärke oder Kartoffelmehl ersetzen. Wenn ihr Tapiokastärke verwendet, müsst ihr evtl. etwas mehr Flüssigkeit zugeben.

Kokosfett: Ich empfehle für dieses Rezept eher geschmacksneutrales Kokosfett (gedämpft) statt Kokosöl zu verwenden, damit der Kokosgeschmack nicht im Vordergrund steht.

Honig: Statt Honig könnt ihr auch Ahornsirup, Agavendicksaft oder Reissirup verwenden.

histaminfrei, glutenfrei, milchfrei, vegan, zuckerfrei, fructosearm

 

Zutaten (für 1 Blech):

160g (glutenfreie) Haferflocken

20g Speisestärke

1 TL Weinsteinbackpulver

1 große Prise Salz

20g Kokosfett (geschmacksneutral)

20g Olivenöl

1 TL Honig

50ml Wasser

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. Die Haferflocken zusammen mit Speisestärke, Backpulver und einer kräftigen Prise Salz in einen Mixer geben und fein mahlen.

  3. Kokosfett und Olivenöl hinzufügen und erneut mixen.

  4. Anschließend Honig und Wasser hinzufügen und alles so lange mixen, bis ein klebriger Teig entsteht. Wenn der Teig zu flüssig ist, einfach 1 Minute stehen lassen oder bei Bedarf noch etwas Hafermehl hinzufügen.

  5. Den Teig zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie etwa 3mm dünn ausrollen, Cracker ausstechen und auf das vorbereitete Backblech geben.

  6. Die Cracker 12-15 Minuten im Ofen backen, bis ihre Ränder ganz leicht gebräunt sind.

  7. Aus dem Ofen nehmen und auf dem Backblech abkühlen lassen.