Birchermüsli

IMG_2437_web.jpg

Tipp: Das Birchermüsli hält sich mehrere Tage im Kühlschrank - also am besten gleich ein paar mehr Portionen für die kommenden Tage vorbereiten.

 

Zutaten (für 2 Portionen):

50g (glutenfreie) Haferflocken

1 EL Kokosraspel

1 EL Kürbiskerne

150ml Fruchtsaft, z.B. Apfel, Kirsche oder Rhabarber

150g Kokosjoghurt

3 getrocknete Aprikosen

1-2 TL Vanillezucker (oder Ahornsirup)

1/2 TL Zimt

150g gewürfeltes Obst (z.B. Apfel, Pfirsich und Blaubeeren)

 

histaminfrei, glutenfrei, milchfrei, vegan

Zubereitung:

Haferflocken, Kokosraspel und Kürbiskerne mit dem Fruchtsaft und 50g Kokosjoghurt mischen. Die getrockneten Aprikosen klein würfeln und zusammen mit Vanillezucker und Zimt unterrühren.

 

Das Birchermüsli einige Stunden, am besten über Nacht, in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank ziehen lassen.

 

Anschließend die restlichen 100g Kokosjoghurt sowie das gewürfelte Obst unterrühren.

Zubereitungszeit:

10 Minuten

Kühlzeit:

min. 6 Stunden