Apfel-Brombeer-Marmelade

IMG_2669_web.jpg

Zutaten:

2 kleine Äpfel

200g Brombeeren (frisch oder gefroren)

70ml Apfelsaft

70g brauner Zucker

1 EL Zitronensaft (nach Belieben)

1 Messerspitze gemahlene Vanille (ersatzweise einige Tropfen Vanillepaste oder -Extrakt)

histaminfrei, glutenfrei, milchfrei, vegan

Zubereitung:

Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und sehr klein würfeln (die Apfelwürfel sollten ca. 200g ergeben). Die Brombeeren waschen oder auftauen. Äpfel und Brombeeren zusammen mit Apfelsaft, Zucker und nach Belieben Zitronensaft in einen Topf geben und aufkochen. Die Vanille hinzugeben und ca. 20 Minuten bei mittlerer bis starker Hitze köcheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit verkocht ist. Dabei regelmäßig umrühren, damit die Marmelade nicht anbrennt.

 

Die Marmelade vom Herd nehmen und mit einem Kartoffelstampfer (oder mit einer Gabel) das Obst weiter zerdrücken. Für eine cremigere Konsistenz die Marmelade im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren.

Zubereitungszeit:

35 Minuten